Aktuelles

Erhöhung von Kehr- / Mess- und Überprüfungskosten zum 01. Januar 2022

Sehr geehrte Kunden,

ich habe die Positionen von Kehr- / Mess- und Überprüfungskosten neu kalkuliert. Manche Einzelpositionen sind unverändert geblieben, manche konnte ich sogar senken. Einige Positionen habe ich angepasst. Letzteres liegt vor allem an den gestiegenen Kraftstoff- und Energiekosten sowie an den zahlreichen pandemiebedingten Schutzmaßnahmen für meine Mitarbeiter und Kunden. Selbstverständlich möchte ich auch an guten Personal nicht sparen, auch diese Kosten steigen regelmäßig.

Durch Arbeitsoptimierungen sowie zusätzlicher Verwaltung eines anderen Kehrbezirks kann ich einen Teil der Kostensteigerungen ausgleichen.

Ich hoffe, Sie auch in Zukunft zu meinen zufriedenen Kunden zählen zu dürfen und freue mich hoffnungsvoll auf ein neues Jahr 2022.

Volker Unrath

Zurück >>