Aktuelles

Neue Förderung der Heizungsmodernisierung

Im Januar 2016 wurde das neue "Anreizprogramm Energieeffizienz (APEE)" gestartet. Das Programm soll vor allem die Erneuerung von Heizanlagen, aber auch die Ausstattung von Wohngebäuden mit Wärmerückgewinnungsanlagen ankurbeln.

Die Förderbedingungen wurden dabei in zwei bereits bestehende Programme integriert. Einmal in das KfW-Programm "Energieeffizient Sanieren" und in das Marktanreizprogramm zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (MAP).

Im KfW-Programm wurden zwei neue Förderbereiche hinzugefügt. Das "Heizungspaket" und das "Lüftungspaket". Durch das "Heizungspaket fossil" ist es sogar möglich, den Ersatz oder die Optimierung einer Altanlage durch eine neue fossile Anlage gefördert zu bekommen.

Zurück >>